Arbeitsweise

Ich arbeite prozess- und lösungsorientiert und bringe die vorhandenen, mitunter brachliegenden Ressourcen zur Geltung. Es ist mir wichtig, Freude am Tun zu haben und zu vermitteln. Ich habe großen Respekt vor Menschen und Organisationen, die den Mut haben, sich Herausforderungen zu stellen und reflektiert neue Wege zu beschreiten.

Meine Rolle ist die des Beraters und Wegbegleiters, der Verhaltensmuster aufzeigt, um in der gemeinsamen Reflexion neue Lösungswege erarbeiten zu können. Die Wertschätzung bisheriger Lösungsversuche sowie ein tiefergehendes Verständnis für Komplexität und Multikausalität von Veränderungsprozessen sind Basis meines Handelns.

Den Einsatz vielfältiger Methoden (z.B. hypnosystemische, kreativitätsfördernde oder beziehungskompetenzenfördernde Methoden) erachte ich dann als sinnvoll, wenn sich den Teilnehmer*innen dadurch neue Anregungen oder Handlungsmöglichkeiten erschließen. Variation und Mischung von Methoden erfolgt stets mit Bedacht.

Ich beschäftige mich gerne mit theoretischen Modellen und stelle dieses Wissen, sofern für den Prozess erhellend, zur Verfügung.

Schichtenmodell für Beratungsprozesse
Ich freue mich auf eine Begegnung!
HOW COME
Supervision Coaching
Organisationsberatung
Markus Tobolka
Lerchenfelder Straße 113/3
1070 Wien
tobolka@howcome.at
0699 / 104 71 811
Impressum